Rudolf Siebel

Geschäftsführer @ BVI

Rudolf Siebel trägt im BVI, Frankfurt, die Verantwortung für Recht, Statistik und EDV. Er vertritt die Interessen der Investmentbranche im Fachbeirat und im Übernahmebeirat der Bundesanstalt für Finanzdienstleis-tungsaufsicht (BaFin). Er war Mitglied des deutschen SEPA-Rates, eingerichtet durch Bundesminis-terium der Finanzen und Deutscher Bundesbank. Er ist Vorsitzender der Money Market Funds Working Group und der Benchmark Working Group des Europäischen Fonds und Asset Management Verbandes (EFAMA). Er ist stellvertretender Vorsit-zender der internationalen Wertpapierstandardisierungsvereinigung Securities Market Practice Group (SMPG). Zudem ist er Mitglied der Financial Stability Board (FSB) Arbeitsgruppe „Private Sector Preparatory Group“ für den Legal Entity Identifier (LEI) und Board Member des German Asset Ma-nagement Standards Committee (GAMSC) zur Förderung der GIPS Standards. Er ist Mitglied der Consultative Working Group des Post Trading Standing Committee der ESMA. Rudolf Siebel war Mitglied im European Post-Trade Forum (EPTF) der Europäischen Kommission. Herr Siebel war von April 1993 bis Mitte Juli 1998 als Vice President Senior Credit Officer bei der Moody´s Deutschland GmbH in Frankfurt a.M. beschäftigt. Herr Siebel ist Rechtsanwalt und Master of Law (LL.M.) des Georgetown University Law Center, Washington D.C.